Cannabinoidrezeptor-Blockade bei Übergewichtigen

10.07.2006
3.045 Patienten wurden über 1 Jahr mit dem Cannabinoid-1-Rezeptorblocker Rimonabant behandelt. Mit täglich 20 mg Rimonabant kam es zu einer signifikanten Verminderung des Körpergewichts um durchschnittlich 6 kg. Die Verträglichkeit war relativ gut. Das kardio-metabolische Risikoprofil verbesserte sich ebenfalls.
Der therapeutische Ansatz, mit Cannabinoid-1-Rezeptorblockern den Appetit zu unterdrücken und damit eine Gewichtsabnahme zu erreichen, ist wissenschaftlich attraktiv. Die große in den USA und Kanada durchgeführte Studie zeigt, dass Rimonabant tatsächlich zu einer signifikanten Gewichtsreduktion führt und auch metabolische Faktoren verbessert.