Abnehmen mittels Medikament

16.02.2018
Seit Anfang 2018 steht mit Mysimba (Trademark) ein verschreibungspflichtiges Kombinationspräparat zur Gewichtsabnahme zur Verfügung. Mysimba setzt sich aus dem Dopamin- und Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer Bupropion und dem µ-Opioid-Rezeptor-Antagonisten Naltrexon zusammen.
Die Zulassung erfolgte aufgrund 4 Phase-3-Studien mit insgesamt mehr als 4.500 Patienten. Es zeigte sich, dass Mysimba im Vergleich zu Placebo das Körpergewicht signifikant senkt (8,1% vs. 1,8%).
Mysimba ist seit 2014 in den USA, seit 2015 in der EU zugelassen, weltweit wurde es schon 2 Millionen Mal verschrieben.
Das Präparat wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet, die Tagestherapiekosten betragen 4,14 Euro.
Dt. Ärzteblatt, Jg. 115, Heft 7, 16.02.2018