Psychiater / Neurologe Dr. med. Ulrich Rausch

Lebenslauf / Curriculum

Dr. med. Ulrich Rausch

Dr. Rausch wurde in Ettlingen im Landkreis Karlsruhe geboren. Er wuchs dort auf und ging in Ettlingen bis zum Abitur zur Schule. In seiner Freizeit war er Ministrant, Amateurfunker, spielte Klavier und trieb verschiedene Sportarten. Er engagierte sich politisch in der Schülerunion.

Dann begann er in Ulm mit dem Studium der Humanmedizin. Er promovierte mit "magna cum laude". Anfangs arbeitete er in der Inneren Abteilung der Universitätsklinik Ulm, danach in der Psychosomatischen Abteilung. Schließlich setzte er seine Facharztausbildung in der Psychiatrischen Abteilung der Universitätsklinik Ulm im Bezirkskrankenhaus Günzburg fort.

Danach arbeitete er in der Neurologisch-psychosomatischen Rehabilitationsklinik Schloß Bad Buchau und in der Neurologischen Abteilung der Westpfalz-Klinik Kaiserslautern. 1996 legte er die Prüfung zum Facharzt für Neurologie und zum Facharzt für Psychiatrie ab. Zuletzt war er vor seiner Niederlassung als Oberarzt in der Wendelstein-Klinik, Privatklinik für Innere Medizin, Psychosomatik und Psychotherapie, in Gammertingen tätig.

Dr. Rausch lernte die Akupunktur 1984 bei einem Grundkurs der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur kennen, mittlerweile hat er die Vollausbildung abgeschlossen (A- und B-Diplom).

Mitgliedschaften